b

Begleiten wir einen Buchungswilligen

Begleiten Sie mit mir einen Internet-User, der eine Unterkunft in einem Hotel buchen möchte - wie mühevoll und umständlich war die Suche, bis er endlich auf Ihre Webseite gekommen ist, bis er endlich seinen Aufenthalt in Ihrem Hotel buchen konnte:

Das Internet macht uns alle gläsern! Richtig, jedoch heißt das noch lange nicht, dass ad-hoc gefunden wird, wonach wir suchen. Gerade bei sich gleichenden Angeboten und aufgrund der Fülle von Hotelangeboten im Internet gestaltet sich das Finden des Traumhotels äußerst schwierig. Zu viele Informationen, zu viel benötigte Klicks, zu viele Vergleiche gegenüberstellen, bis man sich von einem zum nächsten Hotel, von einem Zimmer zum nächsten Apartment, von einer Hotstone-Massage zur Goldmassage, von einer Webseite in rot bis zur nächsten Webseite in schwarz, lila oder grün durchgekämpft hat.

Ansprechen tun leider viele Hotelseiten nicht, ja und sprechen tun auch die allerwenigsten Webseiten mit ihren Usern und helfen dieselben nicht durch den Bestellvorgang, warum eigentlich? Ansprechen ist auch vorstellen und doch selbstverständlich! Warum also verstecken sich Hoteliers auf der Webseite, warum findet man sie mit Foto und Namen nicht gleich auf der Startseite, auf der Willkommenseite der Hotelwebseite?

Wird der User dann endlich fündig, muss er die auf der Webseite hinterlegte Buchungssoftware nutzen. Hier gibt er sein Reisedatum ein, die Aufenthaltsdauer, die Persnonenanzahl, die Zimmerauswahl, wenn er Glück hat, ist auch eine Buchungsmöglichkeit für seine gewünschten Zusatzangebote auswählbar. Nach mühevoller Eingabe aller abgefragten Daten drückt der vielleicht eh schon urlaubsreife User auf den Absenden-Knopf, wartet wie beim Roulette spannend das Drehkarrussel ab und ... dann erscheint ein Satz: Es tut uns leid, zu ihrer gewünschten Reisezeit wurde kein freies Hotelzimmer gefunden.

Ups.... zeige mir einen User, die im Sinne von ... "The same procedure as every year" --- die gesamte Prozedur nochmals und nochmals und nochmals wiederholt.

Der User verlässt genervt die Webseite Ihres Hotels (Urlaub sollte ja eigentlich Spaß machen und erholsam sein), die er nach langen Mühen gefunden hatte ... und

... geht unter umständen den Weg zurück ins Reisebüro, wo er doch immer so freundlich beraten und bedient wurde, wo ihm ein Hotel direkt aus tausenden von Möglichkeiten angeboten wurde. Dort wird noch miteinander gesprochen, dort erhält er als Reisewilliger auf seinen Wunsch hin auch einen Kaffee, einen Champus und.. die langersehnte Buchung für sein Traumhotel.

Holen Sie Ihren Gast in spé doch dort ab, wo er sich aufhält, sprechen Sie mit ihm, nehmen Sie in an die Hand - unterscheiden Sie sich mit Ihrem Imagevideo vom Wettbewerb und machen es Ihrem neuen Hotelgast einfach, in Ihrem Hotel seinen Traum wahr werden zu lassen.

Hauptdarsteller werden mit Wellnessmedia

Authentische Hotelvideos mit guten Ideen für Werbung & Marketing ist für einen Tourismusbetrieb unerlässlich, denn Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte und emotionalisieren.

Niemand hat mehr Zeit, zu lesen - deshalb ist die Zeit lange für Bewegtbildinformationen gekommen - setzen Sie Ihr Hotel mit einem Video in Szene.

Wellnessmedia unterstützt bei der Umsetzung von der Idee bis hin zum Videomarketing mit einem bundesweiten Netzwerk qualitätsgeprüfter Kameraleute und erstellt Ihr Hotelvideo zu fairen Preisen für Webseiten - wenn gewünscht und äußerst ratsam, in Verbindung mit einer Geschichte.

Mit guten Ideen holen unsere Kooperatonspartner das Maximum aus Ihrem Budget heraus und vervielfachen Ihren Erfolg beim Vertrieb, denn ein Hotelvideo ersetzt unzählige Vertriebsmitarbeiter Ihres Hauses.

Ihre Zielgruppe wird in den Focus des Erfolges gesetzt, Sie werden während der gesamten Produktion mit empahtischer und humorvoller Regie wie ein "Privatpatient 1. Klasse" betreut.

Gucken statt lesen, so heißt das Motto heute.

Ihre Internet-Gäste sind einfach lesefaul, sie möchten mit Bewegtbild unterhalten werden. Und über Videos haben Sie als Hotelier die werbewirksame Möglichkeit, mit bewegten Bildern und Informationen Ihres Hauses "leb-haft" zu kommunizieren.

Es gibt tausende von Hotelwebseiten - unterscheiden tun sich diese lediglich noch in der Gestaltung, in der Farbgebung, in der Region und in der Auslegung des Freizeitangebotes, wie Golf, Tagung, Wellness.

Der Servicegedanke sollte ja in allen Hotels als Dienstleister gleich sein - womit also können Sie Ihren Gast zu einer Buchung "emotionalisieren"? Hier ist professionelle Kreativität gefragt, damit Sie sich von Ihren Wettbewerbern unterscheiden.

Sie haben sehr viel Geld in Ihr Hotel, in Ihren Wellnessbereich investiert. Unmöglich, diese Pracht in billigen Fotos oder einem Hotelvideo vom Freund, Nachbar, Billigmann produziert zu präsentieren.

Als Absender in Ihren Buchungsbestätigungen, in Newslettern, einbinden auf Ihrer Webseite, verbreitet in den sozialen Netzwerken, überall wird Ihr Imagevideo für Aufmerksamkeit sorgen.

Produktion & Verbreitung Hotelvideo

  • Konzepttermin / Konzepterstellung
  • Detaillierte Drehablaufplanung
  • Filmproduktion: Imagefilme, Trailer, Reportagen uvm.
  • Dreh vor Ort
  • Fahrt- und Fahrt-Nebenkosten
  • Rohschnitterstellung und Übersendung
  • GEMA-freie Hintergrundmusik
  • Werbetexterstellung
  • Anmoderation
  • Sprecher-Honorar
  • Tonstudiokosten
  • Lieferung in alle möglichen Digitalmedien inkl. Internetstreaming und Einspielanleitung (HD Kino)
  • Ausstrahlung Ihrer Filme in hochauflösender Qualität (HD) im Format 16:9 auf Ihrer Webseite
  • Ausstrahlung der Filme im 24/7 Programm auf Infotainment-Sender
  • Ausstrahlung Pauschal-Angebote via Video über den Infotainment-Sender
  • Vermarktung Ihrer Bewegtbild-Produkte und gemeinsame Erarbeitung neuer Geschäftsmodelle
  • ... und das Marketing beginnt nun mit der Verbreitung in den sozialen Netzwerken.
Virales Marketing mit Wellnessmedia
... Videoproduktion für Ihren Erfolg im Internt